Farbvarianten "Tricolour"

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen zeigen, dass Tricolour nicht gleich Tricolour ist.

Die abgebildeten Hunde sind entweder in unserem Besitz (teils auch gekauft), oder waren in unserem Besitz, oder sind aus unserer Zucht.

Celia im Alter von 4 Jahren

Eskava im Alter von 3 Jahren

Diese beiden Hunde vertreten die Variation "Standard-Tricolour", die in vielen Büchern abgebildet ist.

Carmen im Alter von 6 Jahren

Ready im Alter von 2 Jahren

Auch diese beiden Hunde waren zur Geburt "Standard-Tricolour" und sehen jetzt eher braun aus.

Man kann also nie sicher sein, dass die schwarze Decke auch ein Leben lang bleibt.

Innocence im Alter von 15 Monaten

Livia im Alter von 10 Monaten

Pixie im Alter von 6 Monaten

Diese 3 Hündinnen sind aus 3 verschiedenen Würfen, haben dieselbe Mutter (Eskava - "Standard-Tricolour") aber jede einen anderen Vater!

Winner (Way Tergy) im Alter von 21 Monaten

Capricorn im Alter von 11 Monaten

Die letzten 5 Hunde gehören der Variation "Broken-Tricolour" (aufgerissen) an.

und hier nun Fotos von sehr hellen Hunden (Broken - Tricolour)

Brilliance im Alter von 10 Monaten

Charme im Alter von 4 Monaten

Die meisten Beagleinteressenten wollen einen "Standard-Tricolour", ist doch meist nur dieses Erscheinungsbild eines Beagle´s in den allgemeinen Hundebüchern abgebildet. Deshalb wollte ich mit diesen Bildern einmal zeigen, dass es noch mehr Formen von "Tricolour"- Beagle gibt.

Ich selbst mag sehr gern diese "Broken-Tricolour", sind diese Hunde doch durch ihre Zeichnung einzigartig und unverwechselbar.

Ich suche meine Hunde allerdings nicht nach der Fellzeichnung aus, sondern nach Merkmalen, die mir als Züchter beim Beagle wichtig sind und wo ich ein gutes Gefühl habe, mit solchen Hunden zu züchten.

ZURÜCK

weiter zur Farbe BICOLOUR

weiter zur Farbe HAREPIED